KTM 350 SX-F FACTORY RACING

Mit der Präsentation eines 350ccm Vorserien-Rennfahrzeuges zeigt KTM einmal mehr, die typische Entschlossenheit der Österreicher eigene Wege zu gehen. Mit den in Mailand bestätigten Eckdaten 350ccm, Einspritzung und Umlenkung definiert der traditionsreiche Offroadspezialist „eine neue Spur“ im Motocross. Während die im Motocross-Sport so erfolgreichen 250 SX-F und 450 SX-F des Hauses, sich an den vorgegebenen Hubräumen des Sportreglements orientieren, belegt KTM nun als weltweit erster Hersteller einen Hubraum von 350ccm im Motocross-Sport. Das für Renneinsätze ab 2010 komplett neu entwickelte Fahrzeug, trägt bis zum allerkleinsten Detail die Entwicklungshandschrift von MX-Legende Stefan Everts. Der KTM-MX-Teamchef katapultiert mit Akribie und dem ihm so eigenen Ehrgeiz dieses Projekt auf einen neuen MX-Level. Ein konkreter Serienstart dieses sehr ausgereiften Prototyps ist aktuell noch nicht festgelegt.

Weiter lesen!!!!

zurück  NEWS